Willkommen auf der Homepage von Bernd Oberhoff!

 

Sie finden auf dieser Website nicht nur Angaben zu meiner Person, sondern auch Informationen und Publikationen zu einem neuen Forschungsbereich, dem der psychodynamischen Musikanalyse.

 

Die Verschränkung von Musik und Psyche ist naturwüchsig und vermutlich viel enger und virulenter als bislang angenommen. Der Standpunkt, das Psychische als „außermusikalisch“ zu betrachten, kann als antiquiert gelten, denn Musik ist zutiefst in der menschlichen Psyche verankert: sie wird von ihr erschaffen, sie drückt sie aus, und sie wirkt auf sie ein.

 

Es wird allerdings nicht reichen, sich nur mit der bewussten, empirisch fassbaren Psyche zu befassen, sondern der Einbezug der unbewussten Psyche ist unerlässlich. Diesbezüglich kommt der Musikpsychoanalyse eine besondere Bedeutung zu. Doch das Unbewusste ist ein weites, unendliches Feld und ragt hinüber bis ins Über-Bewusstsein und damit in die transzendente Dimension. So kann uns Musik ein Führer sein, um mit den übersinnlichen, geistigen Seins-Räumen in Kontakt zu treten.

Mein publikatorisches Schaffen ist der Erkundung dieser Zusammenhänge gewidmet.

 

 

PD Dr. Bernd Oberhoff

 

 

 

jüngste Veröffentlichung

2022

 

Richard Wagner

Parsifal

Ein Mensch, der Gott in sich erkannte

Ein mystischer Opernführer

 

 

Veröffentlichung

2018

 

Ludwig van Beethoven

Fidelio

Ein 3D-Opernführer

konventionell - psychodynamisch - sprituell

 

(nähere Angaben finden Sie unter der Rubrik "Opernführer")

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr Bernd Oberhoff